Titelverteidigung 2021

  • von

Am vergangenen Wochenende wurde nicht nur das Erbenheimer Reitfestival ausgetragen, nein es ging auch um die Kreismeisterschaften Springen des Kreis-Reiter-Bundes Wiesbaden-Main-Taunus. Um an dieser Meisterschaft teilzunehmen, traten Elisa Rungatscher und La Coletta für den Reit- und Fahrverein Kriftel in den dafür ausgeschriebenen Prüfungen an. In der ersten Wertung, eine Stilspringprüfung A* erreichten die beiden eine hervorragende Wertnote von 8,3 und sicherten sich damit nicht nur Platz 2 der Prüfung. Somit war der Grundstein für die zweite Wertung der Kreismeisterschaft, eine Springprüfung A** gelegt. Am folgenden Tag war die Spannung hoch, als drittletztes Starterpaar wusste Elisa um die Zeiten der Führenden. Also hieß es, Risiko, Abkürzen, schnell sein. Das Risiko wurde nicht ganz belohnt, eine Stange fiel, was 4 Strafpunkte hieß, aber Aufgrund ihrer zweitschnellsten Zeit in der Prüfung, sicherten sich die beiden den 6. Platz. Nun hieß es warten, bis das Ergebnis der Punkteberechnung zur Kreismeisterschaft feststand. Noch am Samstagabend war es offiziell, wie im Vorjahr hieß es Elisa Rungatscher mit La Coletta werden Vizekreismeister 2021 des KRB Wiesbaden-Main-Taunus in der LK5. Zugabe, in einer kombinierten Teamprüfung von Alina Wernz in der Stilspringprüfung der Klasse M und Elisa Rungatscher in der Stilspringprüfung der Klasse erreichten die beiden „Familienschwestern“ den 3. Platz in der „Style Challenge“.